Motorpsycho Zakk Düsseldorf 17.10.2011

nothing to say …

sehr feines konzert, kein gelaber im publikum, in der zweiten reihe viel luft zum bewegen, fans, die die texte mitsingen können, und ein sehr sehr geiles set:

  • clog parade
  • serpentine
  • sail on
  • coalmine pony
  • satan
  • year zero
  • überwagner
  • starhammer
  • sidewayspiral III
  • hogwash
  • kill devil hills
  • alchemyst
  • ——
  • sinful windborne
  • like always
  • nothing to say
  • ——
  • walking on the water
  • into the sun

ab starhammer rockten die drei sowas von gut gelaunt, einfach phantastisch
alte Stücke wunderbar neu aufgelegt. auf der setliste stand vortex surfer als letzte zugabe. stattdessen gab es ein gut gelauntes und sehr rockiges ende. insgesamt war der abend sehr bluesig und rockig.
am nettesten fand ich jedoch eva zu treffen, war schön dich mal wieder zu sehen :-)

siehe auch:
Thread im Motorpsychoforum: Düsseldorf 16/10/2011 « Camp Motorpsycho

artikel zu meinen letzten MP Konzerten:
mp 2009
mp 2010

update vom 19.10.2011

Dank an Binauralist Motorpsycho – Ueberwagner – Duesseldorf 10/17/2011:

Sidewayspiral V:

Review in der RP:
Eruptiv: Motorpsycho im Zakk | RP ONLINE

1 Kommentar

  1. Hallo Tobi.
    Wie schön dass du mich auf deiner homapage verewigt hast und noch schöner dass das VOR Motorpsycho steht :o)
    Ich lag noch ganz aufgekratzt im Hotelbett und habe mich auch sehr über unsere Begegnung gefreut.
    Du hast eine nette homepage und tolle Bilder gemacht.
    Danke!